Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Bio natives Olivenöl extra aus Spanien

Darf es sich so nennen, wenn es in Italien abgefüllt wurde?

Rubrik 
Herkunft + Region

Frage

Auf dem Etikett eines Olivenöls einer großen Supermarktkette steht groß „Bio natives Olivenöl aus Spanien“. Auf der Rückseite der Flasche steht: Hergestellt und abgefüllt in Italien. Ist das Betrug?

Antwort

Natives Olivenöl und Natives Olivenöl extra gehören zu den Produkten, für die eine Ursprungsangabe vorgeschrieben ist. Genannt werden kann das Land, aber auch nur die Europäische Union. Die Angabe entspricht dem geografischen Gebiet, in dem die betreffenden Oliven geerntet wurden und der Mühlenbetrieb liegt, in dem das Öl aus den Oliven gewonnen wurde.

Finden die Ernte der Oliven und die Ölgewinnung im Mühlenbetrieb, wie in Ihrem Fall, in unterschiedlichen Ländern statt, so muss beispielsweise angegeben werden: „Natives Olivenöl (extra), hergestellt in Italien, aus Oliven geerntet in Spanien“. Der Hinweis erfolgt im Kleingedruckten – die Pflichtkennzeichnung ist somit erfüllt.

Um Verwirrung über die Herkunft zu vermeiden, sollte unserer Ansicht nach jedoch bereits auf der Schauseite gut zu erkennen sein, dass die Oliven in Spanien geerntet, aber erst in Italien zu Olivenöl verarbeitet wurden. Ein falscher Eindruck auf der Vorderseite kann unserer Auffassung nach nicht durch einen kleingedruckten Hinweis auf der Rückseite korrigiert werden.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Noch keine Bewertungen vorhanden
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
30. Juli 2015