Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Informationen auf farbigem Grund

Warum sind sie so oft schlecht lesbar?

Frage

Warum sind wichtige Hinweise häufig zum Beispiel mit weißer Schrift auf gelben Grund gedruckt? Für ältere Menschen oder welche mit Seherkrankungen ist dies kaum lesbar.

Antwort

Pflichtangaben, wie das Mindesthaltbarkeitsdatum oder das Zutatenverzeichnis, müssen an einer gut sichtbaren Stelle deutlich, gut lesbar und dauerhaft angebracht werden. Dies schreibt die europäische Lebensmittelinformationsverordnung vor. Sie legt auch eine Mindestschriftgröße für die Kennzeichnung fest. Zum Kontrast und weiteren Einflussgrößen auf die Lesbarkeit fehlen bisher aber konkrete Vorgaben.

Regelmäßige Beschwerden an Lebensmittelklarheit.de zeigen jedoch, dass sich nicht alle Hersteller an diesen Grundsatz des Kennzeichnungsrechts halten. Wenn Sie sich über ein konkretes Produkt ärgern, können Sie dies im Produktbereich melden (s. rechts). Lebensmittelklarheit.de konnte in der Vergangenheit bereits die Umgestaltung verschiedener Produktverpackungen erreichen. 

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 1.5 (2 Stimmen)
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
2. Oktober 2017