Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

„Kräuter“ in der Zutatenliste

Handelt es sich immer um mehrere Kräuter?

Frage

Wenn man in der Zutatenliste "Kräuter" liest, kann man davon ausgehen, dass mehrere Kräuter im Produkt zu finden sind? Oder gilt dieser Begriff als allgemeine Bezeichnung auch wenn nur beispielsweise Dill im Produkt zu finden ist.

Antwort

Wenn Sie die Bezeichnung „Kräuter“ in der Zutatenliste finden, sollten Sie davon ausgehen, dass mehrere Kräuter enthalten sind.

Laut EU-Lebensmittelinformationsverordnung ist es in der Zutatenliste für einige Zutaten erlaubt, statt einer exakten Bezeichnung eine Klassenbezeichnung zu verwenden.

So ist die Klassenbezeichnung „Kräuter“ oder „Kräutermischung“ für Kräuter oder Kräuterteile jeder Art zulässig, solange ihr Anteil im Lebensmittel nicht über zwei Prozent liegt.

Nicht rechtlich vorgeschrieben ist, dass es sich um mehrere Kräuter handeln muss. Die Bezeichnung „Kräuter“ ist aber nicht sinnvoll, wenn nur ein Kraut verwendet wird. Damit würde das Zutatenverzeichnis weder verkürzt noch vereinfacht, sondern lediglich ungenau.

Ob das in der Praxis vorkommt, ist uns nicht bekannt. In der Regel werden sich hinter der Bezeichnung „Kräuter“ aber mehrere Kräuter verbergen, deren Art und Anzahl Sie leider nicht erfahren.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Noch keine Bewertungen vorhanden
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
29. April 2015