Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

„Leichte Butter“ mit Zusatzstoffen

Darf eine „leichte Butter“ Zusatzstoffe enthalten?

Frage

Ich bin doch sehr verärgert. Ich habe eine „leichte Butter" gekauft. Der Blick auf die Zutatenliste zeigt allerdings, dass alles Mögliche drin ist, was mit der reinen Butter nichts zu tun hat. Man darf doch nicht Butter drauf schreiben, wenn dies nichts mit der Reinheit der Butter zu tun hat, oder?

Antwort

Butter ist nicht gleich Butter. Je nach Buttersorte gibt es unterschiedliche Vorgaben. Laut der Gemeinsamen Marktorganisationsverordnung (EU) sind neben Milchfett, Wasser und Salz weitere „zur Herstellung notwendigen Stoffe“ zulässig, sofern sie nicht dazu bestimmt sind, einen Milchbestandteil zu ersetzen. Pflanzenöl wäre als Zutat beispielsweise unzulässig. Stärke oder Gelatine zur Stabilisation von Halbfettbutter hingegen sind erlaubt.

Generell dürfen Butter nur wenige Zusatzstoffe zugesetzt werden, darunter Beta-Carotin sowie – bei Sauerrahmbutter – Phosphate und Natriumcarbonat. Für Halbfettbutter sind noch weitere Zusatzstoffe zulässig, darunter Sorbinsäure und Sorbate.

Für „Light“-Butter gelten rechtlich gesehen die Regeln für Halbfettbutter. „Leicht“ ist in diesem Zusammenhang nicht näher definiert, könnte aber synonym zu „light“ verstanden werden. Unserer Ansicht nach sollte der Hersteller allerdings deutlich kennzeichnen, dass es sich bei dem Produkt um eine Halbfettbutter handelt. Es ist vermutlich den wenigsten Verbrauchern bekannt, dass Halbfettbutter und „Light“-Butter dasselbe ist.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4 (6 Stimmen)
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
24. Januar 2017

Kommentare

Wie ungebildet sind denn heutzutage die Verbrauchen? Was soll denn bitte sonst "leicht" an der Butter sein, wenn nicht der Fettgehalt reduziert wird? Und wie soll die Konsistenz denn beibehalten bleiben, wenn keine Zusätze verwendet werden?
Liebe Verbraucher. Wie wäre es denn, wenn man einfach Butter ißt und nicht diese fettreduzierten Produkte. Dafür einfach dünner auf Brot streichen!