Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Veggiewurst mit Hühnereiweiß

Ist Huhn enthalten?

Frage

Ich finde es sehr interessant, dass eine vegetarische Wurst mit Hühnereiweiß angeboten wird. Leider muss man als Vegetarierin mittlerweile auch die Inhaltsangaben studieren, da einige Firmen eine merkwürdige Interpretation von "vegetarisch" haben bzw. jede Menge Chemie- und Zusatzstoffe verwenden. Aber diese vegetarische Wurst ist für mich einfach Verbrauchertäuschung.

Antwort

Wir können gut nachvollziehen, dass diese Kennzeichnung für Vegetarier irritierend ist.

Bei einem vegetarischen Produkt gehen wir allerdings davon aus, dass mit der Zutat "Hühnereiweiß" nicht das Protein aus Hühnerfleisch gemeint ist, sondern das Eiweiß aus dem Hühnerei. Denn der Begriff "Eiweiß" wird im Sprachgebrauch sowohl für Eiklar als auch für den Nährstoff „Protein“ verwendet. Im Zutatenverzeichnis sollte aber unserer Auffassung nach eindeutig von "Hühnerei-Eiweiß" oder "Hühnereiklar" die Rede sein.

Es gibt zwar keine gesetzliche Festlegung des Begriffs "vegetarisch", jedoch wurde eine Definition 2016 auf der Verbraucherschutzministerkonferenz beschlossen. Diese basiert auf den Richtlinien des VEBU (Vegetarierbund Deutschland e.V.) und dient der Lebensmittelüberwachung bei der Beurteilung der Kennzeichnung von Lebensmitteln als Grundlage.

Dementsprechend dürfen "vegetarische" Lebensmittel "Farmgeflügeleier" sowie deren Bestandteile und daraus gewonnen Erzeugnisse enthalten. Die Verwendung von Protein aus Fleisch oder aus Schlachtkörpern wäre dagegen mit der Angabe „vegetarisch“ nicht vereinbar.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 3.6 (9 Stimmen)
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
19. Juni 2017