Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Freihofer Gourmet Pistazien Salz & Pfeffer

 

Vielfalt an Würzzutaten und geschmacksverstärkender Hefeextrakt sorgen neben Salz und Pfeffer für den Geschmack

Verbraucherbeschwerde 

Kürzlich kaufte ich bei ALDI Pistazien der Marke Freihofer Gourmet in der Geschmacksrichtung „Salz & Pfeffer“. Da ich außer diesen beiden Gewürzen keine weiteren Zutaten erwartete, war ich sehr überrascht, dass das Zutatenverzeichnis unter anderem auch Zwiebel- und Knoblauchpulver, Rosmarinextrakt und Hefeextrakt aufführte.

Pistazien, die mit Salz und Pfeffer gewürzt sind, sollten doch eigentlich geschmacksintensiv genug sein, ohne auch noch Geschmacksverstärker (hier: Hefeextrakt) zu benutzen.
Frau P. aus Flensburg vom 28.12.2015

Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Die Aufmachung weist zweifach in Wort und Bild auf Salz und Pfeffer als Geschmacksrichtung hin. Tatsächlich sorgen weitere ganz unterschiedliche Zutaten für einen vielfältigen Geschmack, der durch Hefeextrakt verstärkt wird. Dies sollte der Anbieter bereits auf der Schauseite deutlich machen, z. B. durch einen Produktnamen wie „Pistazien geröstet und gewürzt“.

Darum geht’s:

Die Sortenbezeichnung der Gourmet Pistazien lautet „Salz & Pfeffer“ die Abbildung auf der Schauseite zeigt zahlreiche Pistazien und je ein Häufchen gemahlenen Pfeffer und Salzkristalle.

Nur beim Blick in die Zutatenliste auf der Rückseite der Tüte kann der Verbraucher erkennen, die Pistazien sind zahlreich mit Zuckerarten, Zwiebel-, Knoblauchpulver, Rosmarinextrakt, Zitronensaftkonzentrat und Hefeextrakt gewürzt.

Das ist geregelt:

Nach der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) dürfen Informationen über Lebensmittel nicht irreführend sein, insbesondere auch in Bezug auf die Eigenschaften und die Zusammensetzung des Lebensmittels. Diese Regelung gilt auch für Werbung und die Aufmachung und Darbietung des Lebensmittels.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Verbraucher können beim Einkauf aufgrund der Aufmachung der Schauseite von gerösteten Pistazien gewürzt mit Salz und Pfeffer ausgehen. Weitere Würzzutaten und insbesondere Hefeextrakt, Zwiebel und Knoblauchsalz werden sie aufgrund der bildlichen und wörtlichen Werbung auf der Frontseiteeher wenigererwarten.

Fazit:

Der Anbieter sollte bereits auf der Vorderseite der Tüte klar stellen, dass die Pistazien mit einer Mixtur an Würzzutaten und nicht lediglich Salz und Pfeffer gewürzt sind. Das betrifft sowohl die Abbildungen als auch die wörtliche Werbung.

Stellungnahme der Max Kiene GmbH, Hamburg

Kurzfassung:

Die charakteristischen Zutaten unserer Pistazien Salz & Pfeffer werden auf der Vorderseite der Verpackung gezeigt. Über alle anderen Zutaten informiert die Zutatenliste auf der Rückseite der Verpackung.

Den Vorwurf der Täuschung sehen wir als nicht gegeben, da sämtliche Zutaten auf dem Produkt deklariert sind.

Stellungnahme Downloads 
Stand 
11. April 2016